Foto: Gerd Altmann/Pixabay
(Foto: Gerd Altmann/Pixabay)

Vorstandssitzung am 22.08.19

Stockum wehrt sich e.V. hat am 22. August zu einer offenen Vorstandsitzung in den Ankerplatz eingeladen. Auf der Tagesordnung stand die aktuelle Entwicklung und der bevorstehender Klimamarkt der Klima-Allianz Witten. Die Vereinsmitglieder Roland Löpke und Stefan Borggraefe berichteten den aktuellen Sachstand aus der Politik. Die Politik, IHK und Arbeitgeber fordern nach wie vor mehr Gewerbeflächen, die Entwicklung der Brachfläche Thyssen in Annen steht wohl kurz bevor. Eine verbesserte Situation für den Erhalt des Vöckenbergs ist aber dadurch nicht zu erwarten, so ihre Einschätzung.

Klimamarkt

Am 28.09. findet an der Biogasanlage ein Klimamarkt statt. Die Vereinsmitglieder haben einstimmig die Teilnahme beschlossen. Auf dem Klimamarkt sollen von SWS Kartoffeln aus regionaler Landwirtschaft verkauft werden, weiter angedachte Aktionen, wie Sackhüpfen oder der Verkauf von Reibeplätzchen werden auf dem Vorbereitungstreffen am 10.09. um 18.00 Uhr im Ankerplatz besprochen. Die Vereinsvorsitzende Tina Gabalat bittet alle Vereinsmitglieder und -freude um Unterstützung für den Stand. Es wird Hilfe benötigt, auch wenn Sie nur eine Stunde entbehren können, helfen Sie Stockum wehrt sich e.V., damit es eine gelungene Veranstaltung wird.